Angebote zu "Laforest" (6 Treffer)

Pierre Laforest Châteaux Gangouilley AOP Bordeaux
11,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(11,90 € / )
Anbieter: Bacchus.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Pierre Laforest Pays d´Oc Merlot IGP trocken
9,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(9,90 € / )

Der Merlot ist mittlerweile die am meisten in Frankreich angebaute Rotweinrebe. Mit dafürverantwortlich ist sicher der Umstand, dass viele sortenreine Merlot-Weine, aber auch Cuvée miteinem hohen Merlot-Anteil, nicht erst jahrelang lagern müssen, bis sie genossen werden können, sondern die Trinkreife deutlich eher einsetzt.

Anbieter: Bacchus.de
Stand: 12.08.2018
Zum Angebot
Pierre Laforest Pays d´Oc Merlot IGP trocken
10,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(10,90 € / )

Der Merlot ist mittlerweile die am häufigsten in Frankreich angebaute Rotweinrebe. Mit dafür verantwortlich ist sicher der Umstand, dass viele sortenreine Merlot-Weine, aber auch Cuvée mit einem hohen Merlot-Anteil, nicht erst jahrelang lagern müssen, bis sie genossen werden können,sondern die Trinkreife deutlich eher einsetzt.

Anbieter: Bacchus.de
Stand: 11.08.2018
Zum Angebot
MONSIEUR LAUTREC Cabernet Sauvignon, L´air du t...
8,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(8,95 € / )

Fleur de Laforest (sprich Flöhr de Laforee), Blume von Laforest, nennt sich der trockene Vertreter aus dem uns wohlbekannten Süden Frankreichs. Das Gebiet „Pays d’Oc´´ wurde 1987 geschaffen, hauptsächlich um Weine der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot und einige andere zu vermarkten. Diese Qualitätssorten ersetzten die bis dahin gebräuchlichen Massenträger, waren aber in der geltenden AOC Vorschrift nicht enthalten. Ein Cabernet Sauvignon in diesem Gebiet bringt zwar schöne Weine hervor, bedarf aber gegenüber zum Beispiel Merlot einer ungleich höheren Zuwendung des Winzers. Insbesondere die Tatsache, dass um eine mengenmäßig einigermaßen vernünftige Ernte zu erzielen, bewässert werden muss, was natürlich die Kosten entsprechend in die Höhe treibt, macht den rebsortenreinen Cabernet Sauvignon hier fast schon zu einem Exoten.

Anbieter: Bacchus.de
Stand: 11.08.2018
Zum Angebot
Chateau Fleur de Bouard AOP trocken, Rotwein 2013
29,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(39,99 € / 1 l)

Beschreibungstext: In der Appellation Lalande de Pomerol haben sich Hubert de Boüard de Laforest und seine Frau Corinne einen Traum erfüllt. Der Mitbesitzer des berühmten Chateau Angélus produziert dort auf 17 Hektar lehm- und kieshaltigem Spitzenböden diesen Ausnahmewein. Der La Fleur de Boüard besticht in jeder Disziplin. Das beginnt bereits bei der tief dunklen Farbe, die zwischen Rubin und Purpur liegt. Die Nase wird von verschwenderischen und komplexen Aromen nach dunklen Waldfrüchten, Cassis und edlen Schokoladen- und Tabaknoten bestimmt. Der Gaumen ist süß und voll, zeigt aber mit einer zupackenden Säure und dichtem Gerbstoff zugleich Biss und Struktur. Ein kraftvoller und zugleich eleganter Ausnahme-Wein der bereits jetzt viel Freude macht, aber noch reichlich Zeit im Keller reifen kann. 10 Jahre sind hier drin. Ein perfekter Begleiter zu allen kräftigen Speisen wie gut gewürzten Pasteten, Schinken, saftigen Grillgerichten und gereiftem Käse. Servieren Sie ihn bei 16-18°C. Art: Appellation Lalande-de-Pomerol Contrôlée Herkunft: Erzeugnis aus Frankreich Anbaugebiet: Bordeaux Jahrgang: 2013 Geschmacksrichtung: trocken Gebindegröße: 0,75-l-Flasche Alkoholgehalt: 13,5 % vol Rebsorte: Cuvée Serviertemperatur: 16 - 18 °C Speiseempfehlung: zu Pasteten, Schinken, Grillgerichten, Käse Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau La Fleur De Boüard, 33500 Neac, Frankreich Allergene: enthält Sulfite

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 06.08.2018
Zum Angebot
La Fleur de Bouard
26,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

La Fleur de Boüard ist im Besitz von Hubert de Boüard de Laforest, der auch für die Produktion der Weine des prestigeträchtigen Chateau Angelus in Saint Emilion verantwortlich ist. Überzeugt vom Potential des Terroirs in Lalande de Pomerol kaufte er im Jah

Anbieter: Netto Marken-Disc...
Stand: 19.08.2018
Zum Angebot