Angebote zu "Cabernet" (47 Treffer)

Son Prim Cabernet Sauvignon 2017 2017 Rotwein T...
Bestseller
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt zwischen Inca und Sencelles liegt, im Herzen des mallorquinischen Weinbaus. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés die Rebschere und seine Weine sind so ehrlich, wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeerinsel verbracht haben. Sein Cabernet Sauvignon ist sicher der eleganteste der Weine, mit einem ausdrucksvollen, verblüffend sortentypischen Bouquet nach Kirschen, Brombeeren, Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen wie schwarzem Pfeffer und Piment, sowie mit gut eingearbeiteten Röstaromen vom Ausbau im Fass. Am Gaumen halten sich dunkle schwarze Früchte, wiederum toastige Aromen und fein gereifte Tannine die Waage, der Nachhall dann doch mit etwas Biss, wie man es von atlantischen Cabernets kennt. Lassen Sie dem Wein ein wenig Zeit zur Entfaltung, es lohnt sich .

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Dominio de Valdepusa Cabernet Sauvignon 2016 20...
Empfehlung
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst kühner Reformator, dann von zahlreichen Parvenüs ein wenig zu Seite gedrängt, schickt sich der Marqués de Griñón mit diesem zeitlos schönen Wein an, seinen angestammten Platz zurückzuerobern und das Quartett der besten Cabernet Sauvignons Spaniens neben dem Mas la Plana von Torres, dem Vinya La Scala von Jean León und dem Mas Vilella von Jané Ventura zu komplettieren. Im Glas zeigt er sich in einem kräftigen Rubinrot. Das feingewobene Bouquet mit herrlichen Noten von Pflaumenkompott, Gewürzbrot, schwarzem Pfeffer und reifen Waldbeeren lässt die Sinne ins Schwärmen geraten. Am Gaumen, kompakte, aber in perfekter Harmonie befindliche Tannine, enorme Länge, beeindruckendes Spiel zwischen Frucht und Holzaromen. Fester, frischer und formidabler Nachhall. Ein perfekter Rotwein für feine Wild- oder Rinderschmorgerichte.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Jean León Cabernet Sauvignon »Vinya Le Havre« R...
Beliebt
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Trauben für diese Cuvée stammen aus der Einzellage »Vinya Le Havre«, wo sie auf ton- und kalkhaltigen Böden bestens heranreifen. Den Namen verdankt der Weinberg einer der vielen spannenden Anekdoten aus dem Leben von Jean Leon. Denn der unternahm einst den Versuch, als blinder Passagier von Le Havre aus nach Amerika zu reisen. Schon kurz nach Auslaufen des Schiffes wurde er allerdings von einem der Matrosen entdeckt. Doch dieser, anstatt ihn anzuschwärzen, behielt der sein Wissen für sich. In Reminiszenz an diesen Seemann, der ihm letztendlich den Start in ein neues Leben ermöglichte, hat Jean León diesen Weinberg nach dem Start seiner Reise in Le Havre benannt. Die Hauptrolle spielt in der Cuvée Cabernet Sauvignon, unterstützt von einem kleinen Anteil Cabernet Franc. Der Wein reifte 18 Monate in Barriques und weitere zwei Jahre auf der Flasche. Das Bouquet zeigt sich üppig mit reifen roten Früchten, Beerenkompott, mit deutlichen Cassis-Noten und delikaten Röstaromen machen klar, dass hier kein Leichtgewicht im Glas ist. Am Gaumen zeigt der Cabernet dann alles, was ihn weltweit einzigartig macht. Eine unglaubliche geschmackliche Tiefe, viel dunkle Beerenaromen und ein Rückgrat, das ihn als echten Langstreckenläufer ausweist. Die perfekte Begleitung zu Wildgerichten .

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Camino Santo Cabernet Sauvignon 2018 2018 Rotwe...
Beliebt
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser leichte und würzige Cabernet Sauvignon besticht durch sortentypische Noten von roten und schwarzen Johannisbeeren und einem Hauch Gewürznelke und Vanille. Am Gaumen mit mittlerem Körper und weichen, samtigen Tanninen. Ein passender Begleiter für alltägliche Gerichte.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Enate Cabernet Sauvignon Reserva 2012 2012 Rotw...
Angebot
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Enate Cabernet Sauvignon Reserva ist das sehr geglückte Ergebnis aus traditionellem Barriqueausbau und innovativer Kellertechnik. In Barriques aus französischer Eiche gereift, zeigt er im Glas ein sattes Kirschrot im Glas mit sehr vielfältigem Bouquet. Die Aromen wirken kraftvoll und konzentriert mit schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, Kirsche und würzigen Nuancen nach Lorbeer, schwarzem Pfeffer und mediterranen Kräutern. Am Gaumen zeigt er seine enorme Power, bleibt aber - und das ist die Magie der Weine von Enate - geschmeidig, elegant und frisch. Der Nachhall ist warm, lang und saftig. Die Tanninstruktur sehr reif und mit feinem Schliff. Sicherlich ist er kein Gehiemtipp mehr, aber immer noch eine gute Empfehlung mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Passt gut zu kurz gebratenem Filet.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza Cabernet/Shiraz Reserva 2016 Tr...
Beliebt
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange Zeit galt in Spanien: Internationale Rebsorten, die keine Tradition in Spanien haben, sind nicht erlaubt. Seit dem Ende der Franco-Zeit aber beweisen die spanischen Winzer, dass sie auch nicht-heimischen Sorten hervorragend auf spanische Art interpretieren können. Ein gutes Beispiel ist Pepe Mendozas Cabernet Sauvignon/Shiraz Reserva. Die mediterrane Reserva zeigt Pepes Meisterhand: Von nachhaltig bewirtschafteten, sonnigen Weinbergen, 14 Monate barriquegereift und zu aromatischer Kraft mit Kräuterwürze, Schmelz und Temperament ausgebaut. Jetzt können Sie diesen Wein zum Sonderpreis entdecken: 9 Flaschen Enrique Mendoza Cabernet Sauvignon/Shiraz Reserva 2016, Alicante DOP, nur 69,90 € statt 134,55 €.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Abadía Retuerta »Pago Valdebellón« 2014 2014 Ro...
Topseller
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die High-Tech-Bodega Abadía Retuerta in den 1990er Jahren mit spektakulären Weinen in den Ring stieg, da fragten sich viele »Wie werden sich diese Weine wohl entwickeln?« »Pago Valdebellón« ein reinsortiger Cabernet Sauvignon, der von Reben stammt, die auf Kalkböden in 850 Meter Höhe stehen. Fermentiert mit den eigenen Hefen in Edelstahlfässern, erfolgt die malolakische Gärung in neuen Barriques aus französischer Eiche, wo er über 18 Monate reift. Das etwas wärmere Erntejahr hat unglaublich viel Kraft und Energie erzeugt. Schwarze Johannisbeere und die angenehme Frisch von Minze charakterisieren diesen Wein, der ein sehr gutes Potential hat. Passt gut zu Schmorgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Font de la Figuera Tinto 2017 2017 Rotwein Trocken
Topseller
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Jahre vor der Zeit, als die internationale Fachpresse das Priorat als neue Terroirregion in den Himmel lobte, verliebten sich bereits eine Gruppe inspirierter Weinenthusiasten in die Gegend und erkannten das große Potential. Das war in den 1980er Jahren und die Gruppe wurde von René Barbier angeführt. 1989 produzierten sie auf einer verlassenen Hühnerfarm außerhalb des Dorfes Gratallops ihren ersten Wein. Zu dem Anwesen gehören sehr alte Garnacha und Cariñena-Reben, die auf dem ortstypischen Llicorella-Schiefer einzigartige Ergebnisse hervorbringen. In der Cuvée von Font de la Figuera finden sich Garnacha, Cariñena, Syrah und Cabernet Sauvignon. Der Wein reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Mit einem intensiven Kirschrot betört er bereits im Glas und verströmt sein vielschichtiges Bouquet roter Früchte, feiner Röstnoten und Tabak mit animierender Frische. Am Gaumen setzt sich dieser Eindruck mit toller Struktur und großem Gefallen fort. Passt gut zu Rinderfilet.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Son Bordils Negre 2012 2012 Rotwein Trocken
Aktuell
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist eines der Merkmale der mallorquinischen Bodega Son Bordils, dass sich ihre Weine durch eine bemerkenswerte Geschmeidigkeit und Harmonie auszeichnen. Das mag an der langen Tradition liegen, denn die Kellerei wurde bereits im Jahr 1433 gegründet. Heute wird die Bodega von den Brüdern Coll Pastor geführt, die so stolz sind auf diese lange Geschichte, dass sie sich das Gründungsjahr sogar auf T-Shirts haben drucken lassen. Ihr Son Bordils Negre ist eine Cuvée aus der autochthonen Rebsorten Manto Negro und Callet sowie der französischen Edelreben Merlot und Cabernet Sauvignon. Ein eleganter Rotwein, der sich nach einer 18-monatigen Barriquereife stilvoll und voller Würde präsentiert. Im Glas zeigt er ein herrlich duftendes Bouquet, mit Noten nach Kaffee, Himbeere, Blaubeere und einem Hauch Schokolade. Am Gaumen wie Samt und Seide. Der Nachklang fein und lang. Ein vollmundiger Wein, der Sie die Sonne Mallorcas schmecken lässt.

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Pago de los Capellanes Reserva 2015 2015 Rotwei...
Top-Produkt
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Weingut Pago de los Capellanes entstand zu Beginn der 1980er Jahre. Seine Gründer hatten es sich zum Ziel gesetzt, ausdrucksstarke, kraftvolle Weine von feiner Eleganz zu erzeugen. Die Voraussetzungen sind günstig: Das Gut, einen Kilometer von Pedrosa de Duero gelegen, ist beheimatet in einer Region, welche die besten Ribera del Duero Trauben produziert. Heute ist die Kellerei umgeben von weitläufigen Weinfeldern. Auf ca. 70 ha werden zum großen Teil Tempranillo-Trauben, daneben auch Cabernet Sauvignon und Merlot angebaut, eine interessante Kombination, die sich im Genuss dieser Weine niederschlägt. Zu den großen Klassikern dieses etablierten Weingutes gehört die langlebige, aristokratische Reserva, die Jahrgang für Jahrgang zu den besten, und typischsten Ribera-Weinen gehört. Der 2015er macht da keine Ausnahme und zeigt sich in einer rubinroten Robe mit purpurroten Reflexen. Das expressive Bouquet glänzt mit dichter Aromatik von Kirsche, Johannisbeere und reifen Pflaumen, kongenial ergänzt durch Noten vom Eichenfass wie Gewürzen, Toast, Vanille, Kokos und balsamischen Noten wie Süßholz und Eukalyptus. Der Gaumen präsentiert sich ungemein kräftig und maskulin, mit edler Tanninstruktur, frischer Weinsäure und einer traumhaften Länge. Auch wenn der Wein in diesem Stadium seine ganze Größe noch nicht zeigt, merkt man doch, wie exzellent er gelungen ist. Etwas Geduld, oder eine gute Karaffe sind gefragt!

Anbieter: Vinos
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot